Artikel-Schlagworte: „palm pre“

Foursquare trifft Palm Pre

Dienstag, 2. Februar 2010

Wenn euch die Mobile Seite von Foursquare zu hässlich ist, oder ihr damit nicht klar kommt, könnt ihr als stolze Palm Pre Besitzer, die seit kurzem verfügbare Foursquare App nutzen!

Grundlegendes und Funktionsumfang:
Die Anwendung hat in den letzten Wochen erstaunliche Fortschritte im Bereich Geschwindigkeit und Funktionalität gemacht! Man kann, soweit ich gesehen habe, alles machen was auch auf der mobilen und normalen Seite möglich ist. Folgende Liste enthält die wichtigen Funktionen:

  • Orte in der Umgebung finden, Orte suchen, Orte auf der Umgebungskarte anschauen
  • selbstverständlich Einchecken
  • Informationen zu Orten anschauen (Adresse, Telefonnummer, Twitteraccount, Mayor, Tips, Wer ist da eingecheckt?)
  • neue Orte anlegen, oder bei Bedarf flaggen (als geschlossen, oder duplikat)
  • Freundesliste, mit Infos wo sie gerade eingecheckt haben, Kartenansicht mit Freunden in der Nähe
  • Personensuche
  • Profilansicht mit allen Infos (Wo ist der Nutzer gerade?, Was hat er für Tips?, Wo ist er Mayor?, etc)
  • Leaderboard für den Freundeskreis, oder die ganze Stadt
  • und noch einiges mehr (Shouts, Pings, flickr Bilder zum Ort und Umgebung)

(ich war mal so frei „Venues“ mit „Orte“ zu übersetzen, Mayor auch zu übersetzen war mir dann aber irgendwie zu doof)

Optik:
Abgesehen von ein paar kleinen Layoutfehlern ist die App wirklich hübsch geworden. Gerüchten nach sehen die Apps für Android und das iPhone OS nicht so schick aus, ich kann es nicht beurteilen, hab sie noch nicht genauer in Augenschein genommen. 😉

Entwicklung:
Spannend finde ich das die Entwicklung der App sehr öffentlich abläuft. Das Projekt liegt unter einer CC Lizenz auf GitHub. Einer der Entwickler Informiert auf Twitter zeitnah wenn es neue Releases der App gibt, sammelt so auch Feedback/Bugreports ein und reagiert darauf. Der selbe Entwickler pflegt seit kurzem ein Blog darüber und hostet eine Anleitung wie man an die App kommt, was sie kann und was noch in Zukunft so ansteht.

Momentan bekommt man folgende Versionen:
App Catalog: 0.8.52
GitHub: 0.8.6

Es fehlt noch eine deutsche Version. Vielleicht findet sich ja ein Freiwilliger der helfen möchte?

Zwei Punkte nerven mich noch:
1. Sind die Ergebnisse der Umkreissuche bescheiden (liegt vermutlich an Foursquare und/oder schlechtem GPS Empfang)
2. Man kann momentan das Leaderboard nicht aufrufen :( (Ich bin mir nicht sicher ob das an Foursquare liegt oder ein Bug ist, es ging aber schonmal)

Über 100 Programme in Deutschland für das Palm Pre verfügbar

Samstag, 19. Dezember 2009

Seit dem Release der Firmware 1.3 hat Palm den App Catalog auf verschiedene Länder weltweit aufgeteilt. Grundsätzlich keine schlechte Idee, ich brauche keine ÖPNV Karte von Detroit wenn ich in Hamburg bin. Aber plötzlich schrumpfte das Angebot von ca. 200 auf niedliche ca. 60 Programme und auch nützliche Programme wie mein Twee (wie der Name vermuten lässt ein Twitterclient) verschwanden. Für die Entwickler heißt das: Alle schon bestenden Apps müssen neu für die Länder eingereicht werden.

Heute (16.12) morgen (und so wie momentan fast jeden morgen) schaute ich in den App Catalog um nach Neuerscheinungen zu stöbern. Gestern waren es noch 98 Apps und heute früh dann *plopp* 102! Der US App Catalog umfasst bereits über 500.

Bin gespannt was die nächsten Monate sowohl im Katalogs als auch im Bereich der Firmware noch bringen werden. Man munkelt vom nächsten größeren Update so um ende Januar rum.